Rückstandlisten


Der Dampf Sommerverkauf (Steam Summer Sale) 2018 ist gerade voll im Gange. Die Leute kaufen wieder hysterisch ihre Wunschliste (Wishlist) leer. Oder bedienen - auf der anderen Seite - den Stapel der Schande (“Pile of Shame”). Der Rückstand (Backlog) scheint hier aus der Mode zu kommen.

Sind wir Impulskäufer? Drehen wir jede Münze zweimal um? Oder stellen wir uns die “alltäglichen” Fragen:

Lohnt es sich überhaupt?
Vollpreis?
Warten auf den ultimativen Preisverfall?
Genrell die Finger davon lassen?

“Mein Ziel für die Nahzukunft: Aufräumen meiner Rückstände.
Von A - Z.”

Ich spreche mich natürlich nicht fern von allen Lastern und gebe mir hier nun den ultimativen Freifahrtschein (habe wieder Schnäppchen geschossen). Meine Listen sollen auch kürzer werden, doch dafür muss man erst einmal anfangen: Lesen, Schauen, Spielen.

Mein Ziel für die Zukunft ist einfach:
Rückstände abbauen und “orientierter einzukaufen”.